Sie sind hier: Startseite | Aktuelles

H- 2 am 10.03.2018

Einsatz 55, LKW Unfall auf der B31neu

Am Samstagvormittag wurde die Feuerwehr Überlingen mit dem Ausrückebereich West, welcher aus den Abteilungen Nesselwangen, Bonndorf und Hödingen besteht, sowie der Abteilung Stadt um 11.18 Uhr zu einem verunfallten Sattelzug auf die B31neu alarmiert.  Ein aus Österreich stammender Sattelzug war in Fahrtrichtung Überlingen aus bislang unbekannten Gründen in Höhe Nesselwangen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf den im Straßengraben angrenzenden Erdwall aufgefahren und auf dem Grünstreifen zum Stehen gekommen. Der Sattelzug war mit der Gefahrstoffnummer “2187“ gekennzeichnet, was bedeutet, dass der Sattelzug mit tiefgekühltem, flüssigem Kohlenstoffdioxid beladen war. Nach der Erkundung der ersteintreffenden Einsatzkräfte, konnte glücklicherweise schnell Entwarnung gegeben werden. Bei dem Unfall wurden keine Personen im Fahrzeug eingeklemmt. Die Fahrerin des Sattelzugs kam mit dem Schrecken davon. Weder der Lastzug, noch der Sattel-Auflieger schlugen leck. Betriebsstoffe sind nicht ausgetreten. Die vorsichthalber durchgeführten Messungen des ebenfalls alarmierten ABC-Erkunders ergaben keine Auffälligkeiten.  Die Feuerwehr sicherte im weiteren Verlauf des Einsatzes die Einsatzstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und unterstützte bei der Bergung des Sattelzuges, sowie bei der Säuberung der stark verschmutzen Straße.  Für die Dauer des Rettungseinsatzes und der Bergung des Sattelzuges musste die Bundesstraße in Fahrtrichtung Überlingen komplett gesperrt werden. Ebenfalls kam es auf der gegenläufigen Fahrspur in Fahrtrichtung Stockach zu längeren Rückstaus. Neben der Feuerwehr Überlingen war auch der Rettungsdienst der Johanniter Unfallhilfe und die Polizei in den Einsatz miteingebunden. Für die Bergung des Sattelzuges wurde ein Spezialunternehmen beauftragt.   Insgesamt war die Feuerwehr Überlingen unter der Leitung des diensthabenden Zugführers Hubert Büchele und des Zugführers des Ausrückebereichs West Wolfgang Käppeler mit den Einsatzabteilungen Bonndorf, Hödingen, Nesselwangen und Stadt mit mehreren Fahrzeugen im Einsatz. Daniel Dillmann
Pressesprecher Freiw. Feuerwehr Überlingen

Zugeordnete Tags