Sie sind hier: Startseite | Aktuelles

F- 2 am 08.07.2018

Einsatz 141, angebranntes Essen

Am Sonntagabend wurde die Feuerwehr Überlingen mit der Einsatzabteilung Stadt um 21.17 Uhr in die Säntisstraße alarmiert. Angebranntes Essen war die Ursache für eine Rauchentwicklung in der Küche des Wohnhauses. Bei Eintreffen der Feuerwehr war die Wohnung leicht verraucht, aber Fenster und Türen bereits durch die Bewohner geöffnet. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung bis sie wieder vollständig rauchfrei war und konnte nach Beendigung des Einsatzes die Wohnung wieder freigeben. Insgesamt war die Einsatzabteilung Stadt mit einem Löschzug unter der Leitung desdiensthabenden Zugführer Thomas Schnell mit vier Fahrzeug und 18 Mann im Einsatz. Neben der Feuerwehr waren auch der Rettungsdienst, die Schnelleinsatzgruppe des Deutschen Roten Kreuzes Ortsverband Überlingen und die Landespolizei in den Einsatz miteingebunden. 

Zugeordnete Tags