H- 1VU am 22.10.2018

Einsatz 229, Verkehrsunfall

Am frühen Montagmorgen wurde die Feuerwehr Überlingen mit der Einsatzabteilung Lippertsreute zu einem Verkehrsunfall nahe dem Überlinger Teilort Lippertsreute alarmiert. Bei einem Abbiegevorgang kollidierten zwei Fahrzeug wobei sich drei Personen verletzten und mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus gebracht werden mussten. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und band auslaufende Betriebsstoffe mit Hilfe von Bindemittel. Die Feuerwehr Überlingen war unter der Leitung des Abteilungskommandanten Rainer Schöllhorn mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

(Erstellt am 22. Oktober 2018)

Zugeordnete Tags