H- 2VU am 24.01.2019

Einsatz 011, Überlandhilfe zu schwerem Vekehrsunfall

Im Rahmen der Überlandhilfe wurde die Einsatzabteilung Stadt der Feuerwehr Überlingen am Donnerstagmittag um 12.00 Uhr zu einem schwerem Verkehrsunfall nach Owingen alarmiert. Die Einsatzkräfte unterstützten die Kameraden aus Owingen bei der Rettung einer im PKW eingeklemmten Person. Die Feuerwehr Überlingen war mit 3 Mann und dem Rüstwagen zur Unterstützung zur Einsatzstelle ausgerückt. 

Durch klicken auf die entsprechenden Links können sie die Medieninformation der Polizei und den Artikel des Südkuriers lesen.

Zugeordnete Tags