Sie sind hier: Startseite | Aktuelles

F- 2 am 15.03.2017

Einsatz 36, Brandgeruch

Am Mittwoch Vormittag wurde die Einsatzabteilung Stadt der Freiwilligen Feuerwehr Überlingen zu einem vermeintlichen Brandeinsatz in der Gradebergstraße alarmiert. Die Mitarbeiter der dortigen Musikschule hatten im Treppenhaus einen Brandgeruch wahrgenommen. Auch die automatischen Brandschutztüren des Gebäudes schlossen selbständig. Eine sofortige Nachschau blieb ohne Ergebnis. Sicherheitshalber wurde die Feuerwehr alarmiert. Mehrere Trupps suchten das Gebäude mittels Wärmebildkamera ab. Auch das Drehleiterfahrzeug wurde in Stellung gebracht, um die Dachfläche mittels Wärmebildkamera nach einem möglichen Schmorbrand abzusuchen.Da am Vormittag noch kein Schulbetrieb stattfand, musste das Gebäude nicht evakuiert werden.Nach dem gründlichen Absuchen durch die Feuerwehr konnte der Einsatzleiter Heiko Ackel schließlich Entwarnung geben. Wie sich später herausstelle war ein technischer Defekt einer Türschließung als Ursache feststellbar.
Die Feuerwehr Überlingen war mit mehreren Fahrzeugen und 19 Personen im Einsatz.  Hans-Jörg DieringerPressesprecher Freiw. Feuerwehr Überlingen
 

Zugeordnete Tags