Sie sind hier: Startseite | Einsätze | Aktuelles

Erfolgreicher Abschluss der Truppmannausbildung Teil 1

Gruppenbild - Teilnehmer Truppmannausbildung Teil 1

Rund 1 Tonne neues Fachwissen

Der Standort der Freiwilligen Feuerwehr Überlingen war wieder Ausrichter für den Kreislehrgang Truppmann Teil 1. Wegen der Corona-Pandemie zweifelsohne ein besonderer und aufgrund der infektionsschützenden Maßnahmen, welche sich bei der Feuerwehr in Übungs- und Fortbildungs-Lockdowns auswirkten, vermeintlich auch der längste Lehrgang der Geschichte, konnte am vergangenen Samstag erfolgreich abgeschlossen werden. Begonnen wurde der Lehrgang im Januar des vergangenen Jahres, ehe er im März 2020 zunächst bis in den Juni dieses Jahres unterbrochen werden musste. In den beiden vergangenen Monaten, wurde der Lehrgang unter strenger Einhaltung der Hygienemaßnahmen wieder aufgenommen. Die Hygieneregeln sahen unter anderem vor jedem Übungsdienst einen Corona-Schnelltest vor, sowie das verpflichtende Tragen einer Mund und Nasenbedeckung, wo immer das Einhalten des geltenden Sicherheitsabstandes nicht möglich war.
 
Der Lehrgang vermittelt angehenden Feuerwehrmännern und Feuerwehrfrauen die Grundtätigkeiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz der Feuerwehr und befähigt die jungen Männer und Frauen zum Einsatzdienst in der Funktion des Truppmanns. Die Teilnehmer durchlaufen in 70 Stunden Übungsdienst verschiedenste Themengebiete in Praxis und Theorie. Um nur einige aufzuzählen seien an dieser Stelle die Themen „Brennen und Löschen“, „Rechtsgrundlagen“ und „Fahrzeugkunde“, sowie die „Technische Hilfeleistung“ genannt.
 
Insgesamt haben 13 jungen Männer und Frauen aus den Gemeinden Illmensee und Überlingen den Lehrgang erfolgreich absolviert. Somit erhalten die beiden Gemeindefeuerwehren mit dem heutigen Tag wichtige Unterstützung durch die neuen Feuerwehrmänner und Frauen.
 
Die Truppmannausbildung stellt im Feuerwehrdienst die Grundausbildung dar. In weiteren 80 Stunden Übungsdienst in den entsendenden Feuerwehren selber, findet dann der „Feinschliff“ statt. Hier erhalten die frisch gebackenen Feuerwehrmänner und Frauen weitere wichtige Tricks und Kniffs für den täglichen Einsatzdienst.
 
Die Feuerwehr Überlingen gratuliert allen Teilnehmern zur bestandenen Prüfung und freut sich auf Eurer Unterstützung. Wir wünschen viel Freude bei eurem neuen Hobby und das Ihr immer gesund und munter von Euren Einsätzen wieder heimkehrt.

Teilnehmer in diesem Jahr waren:
Florian Lieb, Vanessa Schnell, Benedikt Müller, Valentin Müller, Julia Hegelbacher, Nadine Wesle, Frederic Hübschle, Sebastian van Rooij, Dirk-Stephan Marten, Moritz Kern, Thomas Martin, Marius Rösch, Maria Brauer

„1 Tonne neues Fachwissen für die Feuerwehr.“

Ausbilder:Badewien Nils, Engesser Maximilian, Erdenberger Maik, Franz Christof, Stollenwerk, Thomas, Kreuzer Kai, Kessler Bertram, Korn Thomas, Löhle Daniel, Lohrer Matthias, Meloncelli Mauro, Schweitzer Martin, Deininger Andreas, Dillmann Daniel