Sie sind hier: Startseite | Einsätze | Aktuelles

Jahreshauptübung des ARB West am 06.07.2019

Jahreshauptübung in Hödingen

Am Samstagnachmittag fand die diesjährige Jahreshauptübung des Ausrückebereiches West der Freiwilligen Feuerwehr Überlingen in Hödingen statt. Die Einsatzabteilungen Bonndorf, Hödingen und Nesselwangen bilden gemeinsam den Ausrückebereich West. Dem Ausrückebereich West stehen drei Löschfahrzeuge und drei Mannschaftstransportwagen zur Verfügung. Das zentrale Gerätehaus steht in Nesselwangen.Als diesjähriges Übungsobjekt stand ein Wohnhaus mit angrenzendem Werkstattgebäude im Bereich der Kreuzung Brunnenstraße und Zum Halen zur Verfügung.Die Übungsannahme ging von einem Vollbrand des Werkstattgebäudes und des angrenzenden Holzschuppens aus. Der Brand hat sich bereits auf das benachbarte Wohngebäude ausgebreitet. Der Wohnungszugang zur dortigen oberen Wohnung war durch starke Rauchentwicklung versperrt. Die Bewohner konnten sich dadurch nicht selbst ins Freie retten. Es drohte ein Übergreifen des Feuers durch Funkenüberschlag auf weitere Gebäude.Vor zahlreichen Zuschauern und bei bestem Wetter präsentierten die Feuerwehrleute des Ausrückebereiches ihr Können. Zunächst wurde mit Hilfe tragbarer Leitern und unter Atemschutz die Rettung der Bewohner aus dem Obergeschoss eingeleitet. Das wenig später eintreffende Drehleiterfahrzeug aus Überlingen unterstützte die Personenrettung von der anderen Gebäudeseite. Nach erfolgreicher Menschenrettung erfolgten die Löscharbeiten und es wurden mehrere Riegelstellungen aufgebaut, um die Nachbargebäude abzuschirmen. Neben den Hydranten aus dem Ort selbst wurde eine zusätzliche Löschwasserversorgung über eine längere Strecke von einem Schacht der Bodenseewasserversorgung beim Sportplatz aufgebaut.Die Besatzung des aus Überlingen angeforderten Einsatzleitwagens übernahm die Kommunikation und die Dokumentation der Übung.Die Übung wurde mittels Lautsprecher für die Zuschauer durch den ARB West anschaulich moderiert. Sowohl die Abteilungskommandanten aus dem ARB West als auch das Feuerwehrkommando der Feuerwehr Überlingen verfolgten den Übungsablauf mit Interesse. Nach Erreichen der Übungsziele konnte ein erfolgreicher Verlauf der Übung vermeldet werden.  Hans-Jörg Dieringer
Pressesprecher Freiw. Feuerwehr Überlingen